Curriculum Vitae – Dr. med. Ralph Paul Kuner

Dr. Ralph Paul Kuner
Facharzt für Gynäkologie
Leiter des Instituts für Ästhetische Chirurgie Dr. Kuner GmbH

Geburtsdatum
23.04.1961 in Triberg im Schwarzwald

Schulausbildung
Grundschule, Gymnasium und Abitur 1980 in Triberg im Schwarzwald

Studium
1980-1987 Studium der Humanmedizin an der Universität Freiburg im Breisgau

Approbation zum Arzt
1987

Promotion zum Doktor der Medizin
1985 Medizinische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Thema: Histokompatibilitätsantigene- (HLA-) Antigene auf Tumorzellen. Immuncytochemische und klinische Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung hochmaligner Non-Hodgkin-Lymphome und maligner Ovarialtumoren.

Facharztausbildung
Facharztausbildung Gynäkologie
Assistenzarzt Brustzentrum und Frauenklinik Rheinfelden/Basel 1987-1999
Facharztausbildung Gynäkologie
Interdisziplinären Brustzentrum und Frauenklinik
Assistenzarzt Städtische Kliniken Düsseldorf-Gerresheim 2000-2003
Facharztprüfung und Anerkennung
1993 – Ärztekammer Nordrhein: Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Aktuelles

Dr. Kuner spricht über Komplikationen in der Brustchirurgie

 

Read more

Dr. Kuner besuchte vom 5. bis zum 8. September 2018 das 5. London Breast Meeting, eine...

Read more

Ab dem 15.1. finden Sie uns unter der folgenden Adresse auf dem Gelände des St. Josefs Hospitals …

Read more
Brustvergrößerung Brust-
Vergrößerung
Brustverkleinerung Brust-
Verkleinerung
Rekonstruktion Brust-
Rekonstruktion
Fettabsaugung Fett-
Absaugung
Bauchstraffung Bauchdecken-
Straffung
Intimchirurgie Intim-
Chirurgie
Beratungsgespräch vereinbaren Beratungsgespräch vereinbaren Telefon +49 (0) 611 / 177 20 27

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.